Bitcoin-Preisanalyse: Ein weiterer kritischer Entscheidungspunkt

Schnelle Rekapitulation: Vor einer Woche, nachdem es nicht gelungen war, den 10.000-Dollar-Benchmark zu durchbrechen, war der Bitcoin-Preis auf die 9.200 – 9.300-Dollar-Unterstützung zurückgefallen, wo die kritische aufsteigende Trendlinie lag, die sich seit dem Preisabsturz vom 12. März zu entwickeln begann (auf dem folgenden Tages-Chart blau gefärbt).

Am vergangenen Sonntag gelang es Bitcoin auf Immediate Edge nicht, die erwähnte Unterstützung bei 9.200 – 9.300 $ zu halten und fiel auf ein aktuelles Wochentief von 8650 $. Gestern erklärten wir, dass $8800 – $9000 nun zu einer starken Widerstandszone und zur kurzfristigen Konfluenzzone wird.

Wie auf dem folgenden Chart zu sehen ist, erreichte das gestrige Hoch fast $9000, was die obere Grenze der Konfluenzzone darstellt.

Wie beliebt ist die Plattform Immediate Edge?

Entscheidung – Bald

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen handelt Bitcoin innerhalb der $8800 – $9000 Zone. Wir können davon ausgehen, dass sobald ein Ausbruch stattfindet, dieser wahrscheinlich die kurzfristige Richtung für die primäre Kryptowährung vorgibt.

Die unentschlossene Phase wird auch durch den RSI-Indikator auf der Tages-Chart angezeigt. Nach dem Durchbruch von der 50er-Marke wurde der RSI zurückgewiesen, als er versuchte, darüber zu brechen (genau wie die $9000-Marke für den Bitcoin-Kurs).

Der nächste Indikator ist das Handelsvolumen. In den vergangenen zwei Wochen ist das Volumen rückläufig. Selbst am Sonntag war der Rückgang des Volumens nicht signifikant (was zugunsten der Bullen ist); über die nächste Richtung wird jedoch erst entschieden, wenn sich das reale Volumen zeigt.

Für den Fall, dass die Bullen signalisieren möchten, dass sie die Kontrolle haben, müssten wir den RSI über 50 sehen, zusammen mit dem Preis, der die $9K-Marke durchbricht, gefolgt von einem hohen Volumen.

Außerdem handelt die Kerze dieser neuen Woche unterhalb der langfristigen aufsteigenden Trendlinie, die sich seit Januar 2015 bildet. Es ist entscheidend für Bitcoin, diese wöchentliche Kerze oberhalb der Linie ($9K+) zu schließen.

Bitcoin Kurzfristige Unterstützung und Widerstand Schlüsselstufen

Wie oben erwähnt, handelt Bitcoin zwischen $8800 und $9000. Im Falle eines Auseinanderbrechens ist der nächste bedeutende Widerstand die harte Unterstützung, die in den Widerstandsbereich von 9.900 – 9.300 $ gedreht wurde und die am letzten Wochenende nicht durchbrochen werden konnte.

Sollte Bitcoin die $8800-Zone durchbrechen, dann ist das gestrige Tief um $8600 die erste Unterstützungsebene, gefolgt von $8400 – $8450. Weiter unten liegt die 50-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts ($8280), die durch die rosafarbene Linie markiert ist, zusammen mit der horizontalen Unterstützung von $8000 – $8200 (Maitief).

  • Gesamtmarktkapitalisierung: $249,7 Milliarden
  • Obergrenze des Bitcoin-Marktes: $164,0 Milliarden
  • BTC-Dominanz-Index: 65.6%