„Profitabelstes Kaufsignal“ wird ausgelöst, wenn sich Bitcoin unterhalb der ATH konsolidiert

Bitcoin ist die beste Investition des Jahres 2020, mit einem Anstieg von mehr als 150% seit Jahresbeginn in einem Jahr, das mit mehr Unsicherheiten behaftet ist als je zuvor. Dieselbe Ungewissheit hat dazu beigetragen, die Kryptowährung wieder auf Preise nahe 20.000 US-Dollar zu bringen.

Und anstatt dieses Mal Ablehnung und Baisse zu erleben, hat Bitcoin soeben das profitabelste Kaufsignal aller Zeiten ausgelöst, was darauf hindeutet, dass die Erträge aus diesem Jahr erst der Anfang von dem sind, was noch kommen wird. Hier ist ein genauerer Blick auf die Bedeutung des Signals und einige Theorien darüber, was möglicherweise zu erwarten ist, wenn sich die Geschichte wiederholt und sich das Werkzeug als akkurat erweist.

Bitcoin Hash Ribbons lösen auf Tagesbasis Käufe aus, die aktuelle Konsolidierung könnte haussieren

Bitcoin ist ein einzigartiges Gut und erfordert einen speziellen Satz von Werkzeugen, um den Zustand des Gutes richtig zu analysieren. Die technische Analyse ist hilfreich, um Trendwendepunkte zu verstehen und zu verstehen, wo Widerstand und Unterstützung liegen könnten.

Doch was in letzter Zeit vorteilhafter war, als das Aufzeichnen von Kursmustern auf Charts oder das Beobachten traditioneller Indikatoren und Oszillatoren, die links und rechts fehlgeschlagene Signale aussenden, hat sich auf die Fundamentaldaten konzentriert.

Daten, die einen Aufwärtstrend bei neu geschaffenen BTC-Adressen, massenhaft von den Börsen abwandernde Vermögenswerte und vieles mehr beinhalten, waren weitaus nützlicher, um festzustellen, was als nächstes auf dem Kryptomarkt geschehen könnte.

Ein weiteres fundamentales Werkzeug, das vom Bitcoin-Experten Charles Edwards geschaffen wurde, ist ein bisschen technischer Indikator und quantitatives visuelles Werkzeug in einem. Die Hash-Bänder verwandeln die Hash-Rate und den schwierigen Abbau in gleitende Durchschnitte, die als Signal dafür dienen können, wann man kaufen sollte und wann die Bergleute kapitulieren.

Dieses Kaufsignal, so der Erfinder des Instruments, wurde gerade erst ausgelöst, und da es knapp unter 20.000 USD liegt, könnte die jüngste Konsolidierung die Bullen stärken, um den Widerstand zu durchbrechen.

Das profitabelste Signal im Krypto beginnt mit einem blauen Punkt und endet mit grünen Investoren

Der „blaue Punkt“, der den Kauf signalisiert, ist laut Edwards soeben in den täglichen Zeitrahmen erschienen. Aber dies ist besonders bemerkenswert, weil die Hash Ribbons zufällig das profitabelste Kaufsignal von Bitcoin Union sind.

Das Diagramm unten zeigt, wie effektiv es seit dem Tiefpunkt von Bitcoin im Jahr 2018, dem ersten großen Kaufsignal seit dem Höchststand im Jahr 2017, war. In den letzten zwei Jahren gab es immer mehr Signale, die jedes Mal zu einem starken Aufwärtstrend führten. Aber diejenigen, die bis zu diesem Zeitpunkt gerade erst von den Hash Ribbons erfahren haben, haben noch immer nicht gesehen, wozu das Tool in der Lage ist.

Wenn man in der untenstehenden Grafik weiter herauszoomt, ist es das endgültige Kaufsignal nach jeder Halbierung, das den Bullenmarkt in Gang setzt, und Bitcoin kehrt nie wieder zu früheren Preisen zurück. Die Tatsache, dass dies wieder ausgelöst wird, gerade als Bitcoin unter seinem früheren Höchststand gehandelt wird, ist für die Zukunft des Krypto-Währungsmarktes extrem bullish.

Eine Konsolidierung unter dem Widerstand ist typischerweise ein zinsbullisches Ereignis, denn wenn der Widerstand eine Bedrohung darstellen würde, würde er dies wahrscheinlich tun, wenn sich der Vermögenswert zuerst nähert. Als sich der Krypto-Währungsbestand Anfang dieses Jahres unter 10.000 USD konsolidierte, war das Ergebnis die Reise hierher.

Da ein Kaufsignal ausgelöst wurde, das in der Vergangenheit zu Renditen von 5800% und 3600% führte, wobei Bitcoin ein Allzeithoch erreichte, könnte das Ziel dieses aktuellen Signals der bisher größte Anstieg sein.